Michaela Maier

Michaela Maier (geb. 1976) lebt und arbeitet in Berlin. Sie fotografiert und bearbeitet ihre Werke hauptsächlich mit dem Smartphone und ist mit den Begrenzungen und Herausforderungen dieses Mediums vertraut, sie weiß aber auch, wie es verwendet werden kann, um das Intuitive zu reproduzieren und zwischen innen und außen zu konvertieren. Ihr ästhetisches Ziel ist es, im Gewöhnlichen das Besondere, das Schöne und/oder das Sinnliche zu finden, was sich auch auf ihre Abbildungen des menschlichen Körpers übertragen lässt, wo sie die Essenz und die Sinnlichkeit des Körpers einzufangen versucht.

Michaela Maiers Arbeiten werden zurzeit in Ausgabe 002 of The Smart View gezeigt und ihre Serie DEAD BIRDS wurde kürzlich auf dem Copenhagen Photo Festival im Rahmen der Censored Exhibition 2018 gezeigt.


Michaela Maier (b. 1976) lives and works in Berlin. She mainly photographs and edits her works via smartphone and understands the limitations and challenges of this medium, but also how it can be used to reproduce the intuitive und to convert between the inside and the outside. The aesthetic aim is to find the special, beautiful and/or sensual in the ordinary, which is also applicable to her portrayal of the human body, where she seeks to capture the essence and sensuality of the body.

Michaela Maier is currently featured in issue 002 of The Smart View and her series DEAD BIRDS were recently shown at Copenhagen Photo Festival as part of the Censored Exhibition 2018.

Advertisements